Platz 9 und 11 bei Junioren DM

Ultimate Frisbee

Der TV Südkamen war am 17./18. September 2016 bei der Deutschen Ultimate Frisbee Meisterschaft der Junioren in Celle mit einem u14 und u17 Team vertreten.


2013 konnten die Abteilung zum letzten Mal mit zwei Teams bei der Deutschen Junioren Meisterschaft teilnehmen, in 2016 waren wir wieder mit einem u14 bzw. einem u17 Team am Start und beide spielten eine gute Meisterschaft.
Am Freitag Abend ging es dann mit 14 Spielern los in Richtung Celle und es klappte bis Hannover ausgezeichnet, dort gab es allerdings Stillstand auf der Autobahn und stellte die Autokolonne auf Probe. Mit einer ca. einer Stunde Verspätung trafen sie in der Unterkunft ein und bereiteten ihr Nachtlager.
Darauf ging es zu unserem Döner-Mann des Vertrauens, zwei Mal waren sie dort schon während in Celle auf Turnieren spielten. Da in Celle Stadtfest war gingen sie kurz mal dorthin und schauten in der Dunkelheit auch noch eben das Celler Schloß an.
Die Nacht war kurz, den um 7.15 Uhr hiess es raus aus den Schlafsack und fertig machen. Sie hatten einen 15 Minütigen Fussmarsch, bei regnerischen Wetter, um zu den Feldern bzw. zu dem Frühstück zu gelangen.
Die U14er starteten als erstes gegen Bremen in die Meisterschaft. Da dass Team erst in diesem Sommer zusammen gefunden hatte, gab es in den ersten Spielen erst ein wenig Lehrgeld zu zahlen. Im Laufe der Meisterschaft gelang ihnen es aber immer besser ins Spiel zu finden. Von den insgesamt sieben Spielen konnten drei Siege einfahren und schlossen mit dem 9. Platz ab.
Die U17er konnten ihr gutes und konzentriertes Spiele in allen Spielen umsetzen und machten allen Gegnern mit der sehr guten Zone zu schaffen. Mittlerweile ist es ziemlich perfekt was sie in der Defence und Offence abliefern. Auch sie hatten sieben Spiele und konnten dort drei Siege für sich entscheiden, die Niederlagen konnten sie ziemlich knapp gestalten.
Beide Teams können mit ihren Endergebnis mehr als zufrieden sein und haben die selbstgesteckten Ziele erreicht. Leider wird das U17 Team so nicht weiterspielen könne im nächsten Jahr, einige wandern in die U20 Division. Die U14er haben auf ganzer Linie überzeugt und macht Hoffnung auf ein sehr gutes Team in den nächsten Jahren.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.