Ultimate Frisbee

Ultimate Frisbee ist eine einzigartige Sportart, die vom Funturnier bis zur Weltmeisterschaft ohne Schiedsrichter gespielt wird, denn es wird darauf vertraut, dass kein/e Spieler/in absichtlich die Regeln verletzt !
Diese Besonderheit wird im „Spirit of the Game“ verkörpert.

Ziel des Spiels ist es, durch Passen und Erlaufen die Scheibe in die gegnerische Endzone zu befördern, ohne das diese den Boden berührt. Tut sie dies oder der sich im Scheibenbesitz befindende Spieler wird „ausgezählt“ bekommt die gegnerische Mannschaft die Scheibe. Durch hohe Sprintanteile und einer Feldgröße eines halben Fußballfeldes bzw. in der Halle auf einem Handballfeld, ist Ultimate eine sehr fordernde und laufintensive Sportart.

Im Juniorenbereich gehört die Abteilung zu den besten Teams in NRW und ist auch Regelmäßig auf Deutschen Meisterschaften vertreten.
Einige Spieler spielen in den Deutschen Nationalmannschaften und kämpfen dort um Europa- und Weltmeisterschaften.


Mehr Infos

Die Abteilung Ultimate Frisbee hat eine eigene Webpräsenz. Für ausführlichere Informationen zu dieser Abteilung und dem Sport geht es hier weiter.

Größten Erfolge

U14 Team
3. Platz bei den Deutschen Outdoor Meisterschaften in Ditzingen 2017
U17 Team
6. Platz bei den Deutschen Indoor Meisterschaften in Beckum 2015
U20 Team
6. Platz bei den Deutschen Indoor Meisterschaften in Frankfurt 2016

Trainingszeiten

Sonntag
17.00 – 19.00 Uhr offen für alle Spieler
Halle 1 des Schulzentrums

Dienstag
20.00 – 22.00 Uhr ab der Altersklasse U20
Sporthalle der Südschule

Montag
16.30 – 18.00 Uhr für U14 und U17 Spieler
Sporthalle der Südschule

Mittwoch
17.00 – 19.00 Uhr offen für alle Spieler
Halle 1 des Schulzentrums


Oktober bis März sind wir Indoor und die restliche Zeit trainieren wir Outdoor.
Benötigt wird normales Sportzeug und genug zum trinken. Fussballschuhe, wenn vorhanden ist ein Vorteil.

Übungsleiter: Uwe Kikul und Rebecca Reimann
Tel.: 0160-5555220


Hier ist ein kleiner Einblick in die Abteilung und deren Sport.