Arbeitssieg gegen den TuS Bad Sassendorf

Am 15.10.2017 spielte unsere U12 gegen den TUS Bad Sassendorf. Das Spiel sollte ein harter Kampf werden.

Direkt im ersten Viertel mussten unsere Spieler ganz schön ackern. Durch Körbe von Nick Donda (Center), Mikail Bostanci (Flügel), Mike Heckmann (Aufbau) und Felix Gröne (Flügel, Center) konnten wir aber dennoch das Viertel mit 14:8 für uns entscheiden.

Auch im zweiten Viertel musste unsere U12 gegen die deutlich schnelleren Gegner kämpfen. Unsere nun schon sehr erschöpften Spieler kamen nur schwer hinterher und zeigten Schwierigkeiten in der Verteidigung. Durch eine sehr gute Verteidigung von Tom Zeitz (Center) konnte jedoch Schlimmeres verhindert werden und wir behielten mit 26:21 weiterhin die Nase vorne.

Nach der Pause ging es ausgeruht weiter. Mit neuem Ehrgeiz ging unsere U12 ins Spiel und konnte durch gute Teamleistung, einer besseren Verteidigung und nicht zuletzt durch schöne Pässe von Lars Heckmann (Flügel) ihre Führung auf 46:35 ausbauen.

Im letzten Viertel ließen unsere Spieler wieder etwas nach. Die nun restlos erschöpfte U12 kämpfte verbissen um den Sieg und konnten ihn schlussendlich auch einholen.

Mit viel Glück konnten wir das Spiel mit 60:55 für uns entscheiden

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: